Durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein zertifizierte Hundeerzieherin

und Hundeverhaltensberaterin nach § 11 Tierschutzgesetz

 

 

11. Oktober 2018

 

 

WELPENKURS startet wieder – es sind noch Plätze frei !

 

 

 

ab Dienstag, 16. Oktober 2018, 18:30 Uhr, danach immer dienstags oder mittwochs - nach Absprache - um 18:30 Uhr.

 

Die ersten Lebenswochen bei meinem Züchter verbracht, dann habe ich meine Familie gefunden…

 

 

 

Eine aufregende Zeit für Welpen! In dieser Gruppe legen wir die Grundlagen dafür, damit der Hund später selbstbewusst und mit gutem Sozialverhalten das Alltagsleben entspannt meistern kann. In der Welpengruppe fördern wir mit spielerischen Elementen sowohl die Gelassenheit im täglichen Leben als auch einen positiven, sozial geprägten Umgang mit den Artgenossen.

 

 

 

Außerdem stärken wir mit ersten Übungen und Aufgaben die Bindung zwischen Mensch und Hund, wir fördern eine positive Entwicklung des Sozialverhaltens und lernen spielerisch die wichtigsten Signale wie z.B. Komm, Sitz, Hier, etc.

 

 

 

Da die Gruppengröße auf 6 Welpen begrenzt ist, ist eine Anmeldung vor der Teilnahme notwendig. Bei Interesse, schreiben Sie mir gerne an info@mensch-hund-trainer.de

 

 

 

Die Teilnahme an einer Welpenstunde von ca. 45 Min. kostet 15 EUR.

 

26.09.2018

 

"Longieren für Fortgeschrittene", allein mit Körpersprache.

 

 

 

Wer von euch hat Lust darauf, am Kreis weiter an seiner Kommunikation mit seinem Hund zu arbeiten?

 

 

 

Der Kurs läuft über 6 Trainingseinheiten a. 45 min., immer freitags um 15:00 Uhr.

 

Wir beginnen am Freitag,

den 19. Oktober 2018 um 15:00 Uhr

 

 

 

Folgetermine: 26. Oktober sowie 02., 9., 16. und 23. November 2018, jeweils freitags um 15:00 Uhr.

 

 

 

Die Kosten belaufen sich für die 6 Termine insgesamt auf 90 EUR.

 

 

 

Ich würde mich freuen, euch am Kreis wiederzusehen :-). Wer Lust hat, gerne melden. Die Plätze werden nach Eingangsdatum vergeben.

 

 

 

Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass ihr an einem meiner Seminare "Longieren für Anfänger" teilgenommen habt.

 

28. August 2018

 

ausgebucht !!!

Gehorsam macht Spaß" (erwachsene fortgeschrittene Hunde) / Vorbereitung Begleithundeprüfung

 

 

Für wen?: Hunde mit gutem Grundgehorsam. Sitz, Platz, Fuß ist den Vierbeinern ein Begriff.

 

 

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 12 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit seinem aufmerksamen Hund Alltagssituationen souverän zu meistern und den Grundgehorsam zu festigen.
Wie schaffe ich es, für meinen Hund eine tolle Alternative gegenüber äußeren Umwelteinflüssen zu sein? Wer sich das Ziel setzen möchte: Das vorbereitende Training zum Absolvieren einer Begleithundeprüfung.

 

Wir trainieren neben einem zuverlässigen Rückruf auch Komponenten, die zur Vorbereitung für eine Begleithundeprüfung nötig sind und beginnen mit zuerst mäßiger und später starker Ablenkung. Geduld und korrektes Ausführen der Signale ist hier ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses. Wenn dann die Signalwörter gut funktionieren, steigern wir die Ablenkung. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch an anderen Orten mit Ablenkung durch stärker werdende Umwelteinflüsse statt. Da das Erlernen von Gehorsam keine trockene Materie sein soll, kommt bei mir auch die Motivation für Hunde durch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils montags um 17:00 Uhr

 

Starttermin: Montag, 1. Oktober 2018

 

Folgetermine: 8., 15., 22. und 29. Oktober sowie 5. November 2018, jeweils um 17:00 Uhr

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: insgesamt 90,00 EUR.

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

30. August 2018

 

ausgebucht !!!

 

 

Fremder Hund? - Na und! (erwachsene Hunde)

 

 

 

Das Trainieren von Hundebegegnungen und gemeinsamen Spaziergängen ist Hauptbestandteil dieses Kurses.

 

In diesem Kurs lernen die Hunde, andere Hunde in ihrer Nähe nicht nur zu dulden, sondern als selbstverständlich anzusehen.

 

 

Wir trainieren mit maximal 6 Mensch-Hund-Teams und führen die Hunde während der Trainingseinheiten an der kurzen oder auch mal an der längeren Leine. Anhand der Körpersprache analysieren wir, wieso sich die Hunde bei Begegnungen mit anderen Artgenossen teilweise so aufregen und welche Motivation dahintersteckt. Mit diesen Erkenntnissen erarbeiten wir gemeinsam Lösungswege, damit Mensch und Hund solche Situationen gelassen meistern.

 

Für wen?: Alle Menschen, deren Hunde bei Begegnungen mit anderen Hunden extrem aufgeregt und angespannt reagieren. Dieser Kurs sorgt dafür, dass beide - Mensch und Hund - mit solchen Situationen souverän und entspannt umgehen.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine über 45 min. dienstags um 17:00 Uhr

 

Starttermin: 9. Oktober 2018

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 90 EUR für 6 Trainingseinheiten

 

Folgetermine: 16., 23. und 30. Oktober 2018 sowie 6. und 13. November, jeweils um 17:00 Uhr

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Gruppentraining ist, dass ich den Hund zuvor im Einzeltraining kennengelernt habe.

 

 

23. Juni 2018

 

60 MINUTES - 2. und 9. Juli noch wenige freie Plätze !

 

Mit 6 tollen Mensch-Hund-Teams haben Nicole und ich 60 spannende Minuten erlebt.

 

"60 MINUTES - Nimmst Du die Herausforderung an.....?" ist ein neues Konzept, bei dem es gilt, im Zusammenspiel als Team Hinweise zu finden, Rätsel zu lösen und Aufgaben zu meistern. Gerade Fans von "Escape Room" kommen hier auf ihre Kosten.

 

Es geht um einen Wettlauf gegen die Zeit in 60 Minuten - das schafft man nur, wenn man als Gruppe stark ist! Eine Schatzkiste wartet am Ende der Abenteuerreise als Belohnung.

 

Wir freuen uns schon auf die nächsten Aufgaben. Noch sind ein paar wenige Plätze frei. Bei Interesse bitte eine e-Mail schreiben an info@mensch-hund-trainer.de

 

Wann?:

 

Montag, 2. Juli, 18:00 Uhr

Montag, 9. Juli, 18:00 Uhr

 

Kosten?: 20 EUR pro Abenteuer.

 

Vielen Dank an Nicole für die tollen Ideen und die Führung durch die 60 MINUTES.

 

Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass ich den Hund vorher in einer Ersteinschätzung kennengelernt habe.

 

 

16. Mai 2018

 

ACHTUNG: Ein Kurs mit neuem Konzept startet bald :-)

Nicole hat mir eine tolle Idee vorgestellt, die ich gerne bei mensch-hund-trainer aufnehme. Wir bieten euch an:

 

"60 MINUTES - Nimmst Du die Herausforderung an...?"

 

 Es geht um einen Wettlauf gegen die Zeit in 60 Minuten - das schafft ihr nur, wenn ihr als Gruppe stark seid!

 

Wir freuen uns auf gemeinsame Rätselausflüge mit euch. Es erwarten euch abwechslungsreiche Herausforderungen. Eure Aufgabe besteht darin, als Team unterwegs Rätsel zu lösen und gemeinsame Abenteuer zu bestreiten. Wir werden den Mensch-Hund-Teams unterschiedliche Aufgaben stellen, die ihr nur dann meistert, wenn ihr die richtigen Hinweise findet und die dazugehörigen Rätsel löst. Nur als Gruppe seid ihr stark. Allein durch Teamarbeit könnt ihr eure Belohnung erspielen.

 

Seid neugierig und lasst euch von den Aufgaben überraschen.

 

Wer?: Alle Rätselfreunde mit Hunden, die an einem gemeinsamen Abenteuerausflug von 60 Minuten Spaß haben.

 

Wann?: 5 Termine, die in diesem Fall sowohl als komplette Staffel als auch einzeln gebucht werden können.

 

Montag, 4. Juni, 18:00 Uhr

Montag, 11. Juni , 18:00 Uhr

Montag, 18. Juni, 18:00 Uhr

Montag, 2. Juli, 18:00 Uhr

Montag, 9. Juli, 18:00 Uhr

 

Kosten?: Bei Einzelbuchung 20 EUR pro Abenteuer.

Bei Buchung aller 5 Termine 89 EUR.

 

Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass ich den Hund vorher in einer Ersteinschätzung kennengelernt habe.

 

Nicole und ich freuen uns auf euch und diese neuen Herausforderungen für Mensch und Hund!

 

5. Mai 2018

 

Es sind noch Plätze frei !!!

 

 

WELPENKURS für mittelgroße Rassen startet wieder – es sind noch Plätze frei !

 

ab Mittwoch, 6. Juni 2018, 18:30 Uhr, danach immer dienstags oder mittwochs - nach Absprache - um 18:30 Uhr. Ab Juli donnerstags um 17:00 Uhr.

 

Die ersten Lebenswochen bei meinem Züchter verbracht, dann habe ich meine Familie gefunden…

 

Eine aufregende Zeit für Welpen! In dieser Gruppe legen wir die Grundlagen dafür, damit der Hund später selbstbewusst und mit gutem Sozialverhalten das Alltagsleben entspannt meistern kann. In der Welpengruppe fördern wir mit spielerischen Elementen sowohl die Gelassenheit im täglichen Leben als auch einen positiven, sozial geprägten Umgang mit den Artgenossen.

 

Außerdem stärken wir mit ersten Übungen und Aufgaben die Bindung zwischen Mensch und Hund, wir fördern eine positive Entwicklung des Sozialverhaltens und lernen spielerisch die wichtigsten Signale wie z.B. Komm, Sitz, Hier, etc.

 

Da die Gruppengröße auf 6 Welpen begrenzt ist, ist eine Anmeldung vor der Teilnahme notwendig. Bei Interesse, schreiben Sie mir gerne an info@mensch-hund-trainer.de

5. Mai 2018

 

Bevor die Sommerferien beginnen, möchte ich euch ein neues Seminar anbieten. Es gehört zu meiner Reihe SOMMER SPEZIAL:

 

„Dog around the clock intensiv“ (junge Hunde)

 

Vom Aufstehen bis zum Schlafengehen…..der Tag mit eurem Hund.

 

Für wen?: Alle Hunde mit ihren Hundehaltern, die den gesamten Tag erfolgreich gestalten und meistern wollen.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 7 Monate.

 

Ziel?: Bindung stärken, Vertrauen schaffen, Körpersprache des Hundes beobachten, analysieren und verstehen, Auslastung erarbeiten.

 

Das Training „Dog around the clock intensiv“ umfasst alle wichtigen Aspekte des Hundeverhaltens. Was will mein Hund mir sagen? Welche Gründe hat er für sein Verhalten? Welche Hobbies hat mein Hund? Solche Fragen zu beantworten, ist die Basis für ein besseres Miteinander. Oft sind es Kleinigkeiten, die man übersieht. Die Beachtung dieser Kleinigkeiten, die große Auswirkungen auf das Verhalten des Hundes haben, erarbeiten wir in diesem Training. Zusätzlich schauen wir uns verschiedene Auslastungsmöglichkeiten an, die man nicht nur im Sommer gut einsetzen kann.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

3 Termine a. 90 Minuten

 

Termine:

Montag, 4. Juni um 16:30 Uhr

Donnerstag, 14. Juni um 16:30 Uhr

Dienstag, 19. Juni um 16:30 Uhr

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team für das gesamte Seminar: 90,00 EUR 

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Gruppentraining ist, dass ich den Hund zuvor im Einzeltraining kennengelernt habe.

 

 

5. Mai 2018

 

und schon geht es weiter mit einer neuen Staffel CROSSDOGGING ab Juni 2018.


Wer hat Lust an der „Bundesliga der Hundeschulen“ teilzunehmen?


Was ist Crossdogging?
Crossdogging vereint Elemente aus Frisbee, Trickdog, Longieren, Obedience, Trailen, Agility, Apport, etc. und kombiniert sie als neue Aufgabenstellungen für Mensch und Hund. Jeder Hund darf alles können – sicher das eine besser als das andere, aber er darf alles probieren. Es wird also der Allrounder unter den Hunden gesucht.

 

Unter diesem link könnt ihr euch ein Bild von Crossdogging machen:

http://www.crossdogging.de/index.php/medien

 

Welche Voraussetzungen sollte der Mensch mitbringen?


Er sollte:

 

- Neugierig sein

- Nicht in „Schubladen“ denken
- Flexibel sein
- sich in seinen Hund einfühlen können
- an seinen Hund glauben
- gerne auch mal albern sein

Welche Voraussetzungen sollte der Hund mitbringen?


Er sollte:

- ebenfalls neugierig sein
- Spaß am Lernen von Neuem haben
- Freude an der Zusammenarbeit mit seinen Menschen haben
- gerne beschäftigt und ausgelastet werden

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 10 Monate

 

Kosten?: insgesamt 90 EUR für 6 Trainingseinheiten (15 EUR pro Teilnahme)

 

Wann?: Start ist Mittwoch, der 6. Juni 2018 um 9:30 Uhr

 

Weitere Termine:

 

Montag, 11. Juni um 10:00 Uhr

Mittwoch, 20. Juni um 9:30 Uhr

Mittwoch, 27. Juni um 9:30 Uhr

Mittwoch, 11. Juli um 9:30 Uhr

Mittwoch, 18. Juli um 9:30 Uhr

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Gruppenunterricht ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennengelernt habe.

 

Ich freue mich, euch wiederzusehen und auf neue Mensch-Hund-Teams :-)

 

 

1. Februar 2018

 

„Körpersprache Mensch und Hund mit Videoanalyse“

 

Was will mein Hund mir sagen und was sage ich meinem Hund?

 

Für wen?: Alle Hunde mit ihren Hundehaltern, die Interesse am Lesen der Körpersprache des Hundes haben und die wissen möchten, was ich - vielleicht unbewusst - meinem Hund sage.

 

Alter der Hunde?: Für dieses Seminar nicht wichtig.

 

Ziel?: Kommunikationswege Mensch-Hund entdecken und gemeinsame Hobbies finden

 

Dieser Kurs verbindet in kompakter Form das Beobachten und Analysieren des hündischen Verhaltens und das Herausfinden von Hobbie meines Hundes. Am Ende steht ein besseres Verständnis Mensch-Hund und gemeinsam herausgearbeitete Wege mit meinem Hund gemeinsam Spaß an verschiedenen Auslastungsmöglichkeiten zu haben. Welche Gründe hat mein Hund für sein Verhalten? Solche Fragen zu beantworten, ist die Basis für ein besseres Miteinander. Oft sind es Kleinigkeiten, die man übersieht. Die Beachtung dieser Kleinigkeiten, die große Auswirkungen auf das Verhalten des Hundes haben, erarbeiten wir in diesem Training. Dazu werden die Mensch-Hund-Teams in  vielen verschiedenen Situationen gefilmt und wir analysieren im Anschluss gemeinsam diese Videos.

 

Starttermin: Freitag 9. Februar, 16:00 Uhr

 

Weitere Termine: 16. und 23. Februar, auch jeweils um 16:00 Uhr.

 

3 Termine à. 90 min.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 90,00 EUR

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs/Seminar ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

Da zu diesem Thema bereits im Vorfeld großes Interesse bestand, kann ich auch hier die Plätze nur nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

 

 

21. Januar 2018

 

 

Gehorsam macht Spaß" (junge erwachsene Hunde)

Für wen?: Hunde, denen Begriffe wie Sitz, Platz, Fuß bereits ein Begriff ist und Menschen, die dies gemeinsam mit ihrem Vierbeiner unter Ablenkung ausbauen und festigen möchten.

 

Alter der Hunde?: ab ca. 10 Monate

 

Ziel?: Spaß daran, mit aufmerksamem Hund Alltagssituationen souverän zu meistern. Orientierung am Menschen und ein entspanntes Miteinander-umgehen.

 

Wir arbeiten an der Festigung der Signalwörter wie Sitz, Platz, Fuß und dem Rückruf. Hund und Mensch erleben in diesem Kurs gemeinsam viele verschiedene Situationen, in denen der Hund lernt, sich noch mehr auf seinen Menschen verlassen zu können. Wichtige Voraussetzungen sind Geduld, Abwarten lernen und korrektes Ausführen der Signale - alles wichtige Bestandteile dieses Kurses. Wenn dann die Signalwörter gut funktionieren, steigern wir die Ablenkung. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt. Da das Erlernen von Gehorsam keine trockene Materie sein soll, kommt bei mir auch die Motivation für Hunde durch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils montags um 18:00 Uhr

 

Starttermin: Montag, 5. Februar 2018

 

Folgetermine: 12., 19. und 26. Februar sowie 5. und 12. März 2018, auch jeweils um 18:00 Uhr.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 90 EUR (15,00 EUR je Trainingseinheit).

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen. Da die Anmeldungen zuerst gesammelt und sortiert werden müssen, kann die Bestätigung an euch ein paar Tage in Anspruch nehmen. Ich melde mich auf jeden Fall baldmöglichst bei euch.

 

 

 

 

20. Januar 2018

 

Wer hat Lust an der „Bundesliga der Hundeschulen“ teilzunehmen?

Was ist Crossdogging?
Crossdogging vereint Elemente aus Frisbee, Trickdog, Longieren, Obedience, Trailen, Agility, Apport, etc. und kombiniert sie als neue Aufgabenstellungen für Mensch und Hund. Jeder Hund darf alles können – sicher das eine besser als das andere, aber er darf alles probieren. Es wird also der Allrounder unter den Hunden gesucht.

 

Unter diesem link könnt ihr euch ein Bild von Crossdogging machen:

 

http://www.crossdogging.de/index.php/medien


Welche Voraussetzungen sollte der Mensch mitbringen?
Er sollte:

- Neugierig sein

- Nicht in „Schubladen“ denken
- Flexibel sein
- sich in seinen Hund einfühlen können
- an seinen Hund glauben
- gerne auch mal albern sein

 

Welche Voraussetzungen sollte der Hund mitbringen?

 

Er sollte:

- ebenfalls neugierig sein

- Spaß am Lernen von Neuem haben

- Freude an der Zusammenarbeit mit seinen Menschen haben
- gerne beschäftigt und ausgelastet werden


Alter der Hunde?: Ab Junghund.

 

Kosten?: insgesamt 90 EUR für 6 Trainingseinheiten (15 EUR pro Teilnahme)

 

Wann?: Start ist Mittwoch, der 7. Februar 2018 um 9:00 Uhr

 

Weitere Termine: 14., 21. und 28. Februar, sowie 7. und 14. März 2018, jeweils um 9:00 Uhr.

 

Ich freue mich, euch wiederzusehen :-)

 

8. Januar 2018

 

Gehorsam macht Spaß" (junge Hunde)

 

Für wen?: Hunde, denen Begriffe wie Sitz, Platz, Fuß bereits ein Begriff ist und Menschen, die dies gemeinsam mit ihrem Vierbeiner unter Ablenkung ausbauen und festigen möchten.

 

Alter der Hunde?: zwischen ca. 4 und 9 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit aufmerksamem Hund Alltagssituationen souverän zu meistern. Orientierung am Menschen und ein entspanntes Miteinander-umgehen.

 

Wir arbeiten an der Festigung der Signalwörter wie Sitz, Platz, Fuß und dem Rückruf. Hund und Mensch erleben in diesem Kurs gemeinsam viele verschiedene Situationen, in denen der Hund lernt, sich noch mehr auf seinen Menschen verlassen zu können. Wichtige Voraussetzungen sind Geduld, Abwarten lernen und korrektes Ausführen der Signale - alles wichtige Bestandteile dieses Kurses. Wenn dann die Signalwörter gut funktionieren, steigern wir die Ablenkung. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt. Da das Erlernen von Gehorsam keine trockene Materie sein soll, kommt bei mir auch die Motivation für Hunde durch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils montags um 16:45 Uhr

 

Starttermin: Montag, 29. Januar 2018

 

Folgetermine: 5., 12., 19. und 26. Februar sowie 5. März 2018, auch jeweils um 16:45 Uhr.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 90 EUR (15,00 EUR je Trainingseinheit).

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde oder in meinem Welpenkurs kennen gelernt habe.

 

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen. Da die Anmeldungen zuerst gesammelt und sortiert werden müssen, kann die Bestätigung an euch ein paar Tage in Anspruch nehmen. Ich melde mich auf jeden Fall baldmöglichst bei euch.

 

22. Dezember 2017

 

Liebe Freunde von mensch-hund-trainer,

 

einen Moment innehalten...!

 

In der zuende gehenden turbulenten Vorweihnachtszeit schaue ich voller Dankbarkeit auf ein aufregendes Jahr 2017 zurück.

 

Ich möchte diesen Moment des Innehaltens mit euch teilen und DANKE sagen!

 

DANKE für die vielen tollen Menschen mit ihren Hunden, für euer Vertrauen in meine Arbeit und in mich, für die intensiven Gespräche und die vielen spannenenden, interessanten, witzigen und manchmal auch emotionalen Momente, die ich mit euch geteilt habe. DANKE auch für die ehrlichen Einblicke, die ihr mir in eure Mensch-Hund-Beziehungen gegeben habt und immer wieder gebt. Dies alles macht mich sehr glücklich und dankbar!

 

Ich freue mich auf viele Wiedersehen im Jahr 2018 und wünsche euch und euren Hunden Frohe Weihnachten und ein besinnliches und einen super Start ins Neue Jahr!

 

Eure Christine

6. Oktober 2017

 

Nur noch Plätze für den

Themenabend frei !!!

 

ACHTUNG: GANZ NEU

bei mensch-hund-trainer:

 

Wer sagt, wo es hingeht? - Workshop “Leinenführigkeit“

 

Wenn am anderen Ende der Leine ein Hund mit 10 oder gar 40 Kilogramm zieht, weil er sich sein eigenes Programm für den Spaziergang zurechtgelegt hat, ist das für den Menschen ebenso anstrengend und ärgerlich wie für den Hund. Man wünscht sich, dass durch gute Leinenführigkeit klar geregelt ist, wer mit wem spazieren geht. Leinenführigkeit ist aber mehr als nur das angenehme Gefühl, dass der eigene Hund entspannt an der Seite läuft.

 

Gute Leinenführigkeit basiert unter anderem auf gegenseitigem Respekt, der Orientierung des Hundes an seinem Menschen und klaren Strukturen innerhalb des Mensch-Hund-Teams. Euer Vierbeiner sollte darauf vertrauen können, dass ihr ihm die nötige Sicherheit und Orientierung beim Spaziergang gebt. Dafür ist es wichtig, dass man den eigenen Hund „lesen kann“, seine Körpersprache erkennt und auch die eigene Körpersprache entsprechend einsetzt.

 

Der Workshop “Leinenführigkeit“ bietet Unterstützung, wie man mit der richtigen Körpersprache und einer guten Kommunikation zwischen Mensch und Hund ein entspanntes Miteinander an der Leine erreichen kann. Wir beginnen mit einem Themenabend, an dem wir die notwendige Theorie erarbeiten und besprechen. Zusätzlich gebe ich euch in der darauf folgenden Woche in einem Praxisteil zahlreiche Hilfestellungen und biete euch die Möglichkeit, durch Videoanalysen eure Körpersprache zu optimieren und die des Hundes in Bezug auf die Leinenführigkeit besser einschätzen zu können.

 

Um einen optimalen Erfolg zu erreichen, ist dieser Workshop auf maximal 5 aktive Mensch-Hund-Teams und 3 passive Teilnehmer ohne Hund begrenzt.

 

Themenabend „Leinenführigkeit“: Freitag, der 10. November 2017

 

Start: 18:08 Uhr !

 

Dauer ca. 2 Stunden. Teilnahme nur für Zweibeiner ;-).

 

(Der Themenabend ist auch separat buchbar)

 

Praxisteil Samstag, 11. November 2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr

 

Kosten pro Teilnehmer aktiv (mit Hund): 79,00 EUR (Themenabend plus Praxisteil)

 

Kosten pro Teilnehmer passiv (ohne Hund): 45,00 EUR (Themenabend plus Praxisteil)

 

Teilnahme nur am Themenabend: 20,00 EUR

 

Voraussetzung zur Teilnahme an dem Workshop ist, dass ich den Hund zuvor in einem Einzeltraining kennengelernt habe und die Hunde verträglich mit ihren Artgenossen sind.

 

Anmeldung bitte per e-Mail an info@mensch-hund-trainer.de.

 

Die Plätze werden nach Eingangdatum der Anmeldungen vergeben.

 

 

 

7. September 2017

 

Gehorsam macht Spaß" (junge Hunde)

 

Für wen?: Hunde, denen Begriffe wie Sitz, Platz, Fuß bereits ein Begriff ist und Menschen, die dies gemeinsam mit ihrem Vierbeiner unter Ablenkung ausbauen und festigen möchten.

 

Alter der Hunde?: zwischen ca. 4 und 9 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit aufmerksamem Hund Alltagssituationen souverän zu meistern. Orientierung am Menschen und ein entspanntes Miteinander-umgehen.

 

Wir arbeiten an der Festigung der Signalwörter wie Sitz, Platz, Fuß und dem Rückruf. Hund und Mensch erleben in diesem Kurs gemeinsam viele verschiedene Situationen, in denen der Hund lernt, sich noch mehr auf seinen Menschen verlassen zu können. Wichtige Voraussetzungen sind Geduld, Abwarten lernen und korrektes Ausführen der Signale - alles wichtige Bestandteile dieses Kurses. Wenn dann die Signalwörter gut funktionieren, steigern wir die Ablenkung. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt. Da das Erlernen von Gehorsam keine trockene Materie sein soll, kommt bei mir auch die Motivation für Hunde durch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils montags um 15:00 Uhr

 

Starttermin: Montag, 25. September 2017

 

Folgetermine: 9., 16., 23. und 30. Oktober sowie 6. November 2017, auch jeweils um 15:00 Uhr.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 90 EUR (15,00 EUR je Trainingseinheit).

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde oder in meinem Welpenkurs kennen gelernt habe.

 

Kursleitung: Christine und Nicole

 

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen. Da die Anmeldungen zuerst gesammelt und sortiert werden müssen, kann die Bestätigung an euch ein paar Tage in Anspruch nehmen. Ich melde mich auf jeden Fall baldmöglichst bei euch.

 

Wir freuen uns schon auf euch und eure Hunde!

 

30. August 2017

 

ACHTUNG: mensch-hund-trainer bietet zwei Kurse zum Crossdogging an:


Alter der Hunde?: Ab Junghund.


Kosten?: insgesamt 90 EUR für 6 Trainingseinheiten (15 EUR pro Teilnahme)

 

Dies ist der Vormittagskurs:


Wann?: Start ist Mittwoch, der 6. September 2017 um 10:00 Uhr


Weitere Termine: 13. und 27. September, sowie 4., 11. und 18. Oktober 2017, jeweils um 10:00 Uhr.

 

Dies ist der Nachmittagskurs:


Wann?: Start ist Mittwoch, der 6. September um 15:45 Uhr


Weitere Termine: 13. und 27. September, sowie 11., 18. und 25. Oktober 2017, jeweils um 15:45 Uhr.

 

Voraussetzung ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennengelernt habe.

 

 

17. August 2017

 

JETZT NEU BEI MENSCH-HUND-TRAINER:

 

 

 

 

CROSSDOGGING -

Die Bundesliga der Hundeschulen

 

 

Was ist Crossdogging und für wen ist es gedacht?

 

Alle Einzelheiten dazu findet ihr unter diesem link:

 

 

http://www.crossdogging.de/index.php/infos-crossdogger

 

 

Liebe Freunde von mensch-hund-trainer,

 

ich freue mich, euch eine neue Staffel von:
Gehorsam macht Spaß" (junge Hunde) anbieten zu können.

 

Für wen?: Hunde, denen Begriffe wie Sitz, Platz, Fuß bereits ein Begriff ist und Menschen, die dies gemeinsam mit ihrem Vierbeiner unter Ablenkung ausbauen und festigen möchten.

 

Alter der Hunde?: zwischen ca. 4 und 9 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit aufmerksamem Hund Alltagssituationen souverän zu meistern. Orientierung am Menschen und ein entspanntes Miteinander-umgehen.

 

Wir arbeiten an der Festigung der Signalwörter wie Sitz, Platz, Fuß und dem Rückruf. Hund und Mensch erleben in diesem Kurs gemeinsam viele verschiedene Situationen, in denen der Hund lernt, sich noch mehr auf seinen Menschen verlassen zu können. Wichtige Voraussetzungen sind Geduld, Abwarten lernen und korrektes Ausführen der Signale - alles wichtige Bestandteile dieses Kurses. Wenn dann die Signalwörter gut funktionieren, steigern wir die Ablenkung. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt. Da das Erlernen von Gehorsam keine trockene Materie sein soll, kommt bei mir auch die Motivation für Hunde durch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils montags um 16:00 Uhr

 

Starttermin: Montag, 21. August 2017

 

Folgetermine: 28. August, 4., 11., 18. und 25. September 2017, auch jeweils um 16:00 Uhr.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 15,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 90,00 EUR.

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde oder in meinem Welpenkurs kennen gelernt habe.

 

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen. Da die Anmeldungen zuerst gesammelt und sortiert werden müssen, kann die Bestätigung an euch ein paar Tage in Anspruch nehmen. Ich melde mich auf jeden Fall baldmöglichst bei euch.

 

 

 

10. August 2017

 

Liebe Freunde von mensch-hund-trainer,

 

gerne biete ich euch einen neuen Kurs an und würde mich freuen, euch wiederzusehen.

 

Gehorsam macht Spaß" (erwachsene fortgeschrittene Hunde)

 

Für wen?: Hunde mit gutem Grundgehorsam. Sitz, Platz, Fuß ist den Vierbeinern ein Begriff.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 10 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit seinem aufmerksamen Hund Alltagssituationen souverän zu meistern und den Grundgehorsam zu festigen. Wie schaffe ich es, für meinen Hund eine tolle Alternative gegenüber äußeren Umwelteinflüssen zu sein?
Und wer sich das Ziel setzen möchte: Trainieren und Absolvieren der Begleithundeprüfung. Dazu kommt eine Video-Sequenz des Mensch-Hund-Teams mit anschließender Analyse

 

Wir trainieren neben einme zuverlässigen Rückruf auch Komponenten, die zur Vorbereitung für eine Begleithundeprüfung nötig sind und beginnen mit zuerst mäßiger und später starker Ablenkung. Geduld und korrektes Ausführen der Signale ist hier ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses. Wenn dann die Signalwörter gut funktionieren, steigern wir die Ablenkung. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt. Da das Erlernen von Gehorsam keine trockene Materie sein soll, kommt bei mir auch die Motivation für Hunde durch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils montags um 16:00 Uhr

 

Starttermin: Montag, 14. August 2017

 

Folgetermine: 21., 28. August, 4., 11. und 25. September 2017, jeweils um 16:00 Uhr

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: insgesamt 90,00 EUR.

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen. Da die Anmeldungen zuerst gesammelt und sortiert werden müssen, kann die Bestätigung an euch ein paar Tage in Anspruch nehmen. Ich melde mich auf jeden Fall baldmöglichst.

 

9. August 2017

 

Der Schäferhundeverein SV-OG Neuenhaßlau hat gestern Kinder aller Schulen von Hasselroth zum Ferienspieletag auf seinen Hundeplatz eingeladen.

 

Ich habe mich sehr darüber gefreut, mit meiner Hundeschule mensch-hund-trainer einen Teil dieser Veranstaltung zu begleiten.

 

Nachdem ich den über 20 Kindern einige Tipps zum richtigen Umgang mit Hunden gegeben hatte, konnten sie alle ihre Fragen rund um den Hund loswerden. Im Anschluss daran durften die Kinder dann auch selbst Hunde an der Leine führen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie das Leben mit einem solchen Vierbeiner ist.

 

Vielen Dank auch an meine mensch-hund-teams, Karin und Heidi mit ihren Hunden, die sich ebenfalls bereit erklärt hatten, mitzumachen und anhand von kleinen Vorführungen den Kindern Trainingseinheiten wie "Agility" und "Longieren" zu erklären.

 

Es war für alle ein schöner Vormittag und eine tolle Idee des SV-OG Neuenhaßlau, der anschließend noch Würstchen mit Pommes spendierte und mit den Kindern und Welpen einen schönen weiteren Spiele-Nachmittag verbrachte.

 

 

1. August 2017

 

AUSGEBUCHT!

 

Liebe Freunde von mensch-hund-trainer,

 

bald ist es wieder soweit und es gibt ein weiteres Seminar zum Thema:

 

"Longieren allein mit Körpersprache"

 

Das Seminar besteht aus 5 Terminen à ca. 90 min. jeweils freitags von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

 

Anzahl der Teilnehmer: max. 6 Mensch-Hund-Teams.

 

Beginn ist der 4. August 2017

 

Weitere Trainingseinheiten sind am 11., 18., 25. August und am 1. September 2017.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 12 Monate

 

Ziel?: Stärkung der Mensch-Hund-Beziehung und Auslastung. Intensive Kommunikation mit dem Hund

 

Seminarkosten pro Mensch-Hund-Team?: 115,00 EUR

 

Körpersprachliches Longieren mit dem Hund fördert nicht nur die Bindung zum Menschen und lastet euren Vierbeiner aus. Es ist auch eine beeindruckende Form der Kommunikation zwischen Mensch und Hund - ohne jegliche Zuhilfenahme von Worten oder Leckerlis. Wer mag, kann sich gerne das kurze Video auf meiner mensch-hund-trainer Facebook Seite oder Homepage anschauen. Es vermittelt einen guten Eindruck, wie "Longieren allein mit Körpersprache" funktioniert. 

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Seminar ist, dass ich den Hund zuvor in einem Einzeltraining kennengelernt habe und die Hunde verträglich mit ihren Artgenossen sind.

 

Anmeldung bitte per e-Mail an info@mensch-hund-trainer.de.

 

Die Plätze werden nach Eingangdatum der Anmeldungen vergeben.

13. Juli 2017

 

NEU: WELPENKURS startet wieder – es sind noch Plätze frei !

 

ab Dienstag, 25. Juli 2017, 18:00 Uhr, danach immer dienstags um 17:00 Uhr

 

Die ersten Lebenswochen bei meinem Züchter verbracht, dann habe ich meine Familie gefunden…

 

Eine aufregende Zeit für Welpen! In dieser Gruppe legen wir die Grundlagen dafür, damit der Hund später selbstbewusst und mit gutem Sozialverhalten das Alltagsleben entspannt meistern kann. In der Welpengruppe fördern wir mit spielerischen Elementen sowohl die Gelassenheit im täglichen Leben als auch einen positiven, sozial geprägten Umgang mit den Artgenossen.

 

Außerdem stärken wir mit ersten Übungen und Aufgaben die Bindung zwischen Mensch und Hund, wir fördern eine positive Entwicklung des Sozialverhaltens und lernen spielerisch die wichtigsten Signale wie z.B. Komm, Sitz, Hier, etc.

 

Da die Gruppengröße auf 6 Welpen begrenzt ist, ist eine Anmeldung vor der Teilnahme notwendig. Bei Interesse, schreiben Sie mir gerne an info@mensch-hund-trainer.de

 

Kosten pro Trainingseinheit und Hund: 15 EUR

 

Maximal 6 Welpen

 

 

13. Juli 2017

 

NEUES SEMINAR:

 

"Longieren allein mit Körpersprache"

 

Das Seminar besteht aus 5 Terminen à ca. 90 min. jeweils freitags von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

 

Anzahl der Teilnehmer: max. 6 Mensch-Hund-Teams.

Beginn ist der 4. August 2017

Weitere Trainingseinheiten sind am 11., 18., 25. August und am 1. September 2017.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 12 Monate

 

Ziel?: Stärkung der Mensch-Hund-Beziehung und Auslastung. Intensive Kommunikation mit dem Hund

 

Seminarkosten pro Mensch-Hund-Team?: 115,00 EUR

 

Körpersprachliches Longieren mit dem Hund fördert nicht nur die Bindung zum Menschen und lastet euren Vierbeiner aus. Es ist auch eine beeindruckende Form der Kommunikation zwischen Mensch und Hund - ohne jegliche Zuhilfenahme von Worten oder Leckerlis. Wer mag, kann sich gerne das kurze Video auf meiner mensch-hund-trainer Facebook Seite anschauen. Es vermittelt einen guten Eindruck, wie "Longieren allein mit Körpersprache" funktioniert. 

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Seminar ist, dass ich den Hund zuvor in einem Einzeltraining kennengelernt habe und die Hunde verträglich mit ihren Artgenossen sind.

 

Anmeldung bitte per e-Mail an info@mensch-hund-trainer.de.

 

Die Plätze werden nach Eingangdatum der Anmeldungen vergeben.

 

11. April 2017

 

Gestern gingen die ersten beiden mensch-hund-trainer-Seminare "Agility für Anfänger" zu Ende. Alle Teilnehmer haben große Fortschritte gemacht und hatten mit ihren Hunden viel Spaß. Danke an die tollen Mensch-Hund-Teams und natürlich an Nicole Scheib, die diese beiden mensch-hund-trainer-Seminare geleitet hat. Wir freuen uns schon, euch in den Fortgeschrittenen-Kursen wiederzusehen :-)

19. Februar 2017

 

Liebe Freunde von mensch-hund-trainer,

 

ich freue mich sehr, euch heute Nicole Scheib vorzustellen. Ihre große Leidenschaft ist Agility, ein Training, das ich bisher nicht angeboten habe. Aber mit Nicole habe ich Agility ab sofort auch bei mensch-hund-trainer im Programm. Meine Ankündigung für das Agility-Anfänger-Seminar kommt in den nächsten Tagen.

 

Nicole ist 42 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Töchter. Durch ihre Pinschermixhündin aus dem Heppenheimer Tierheim fand sie den Weg in die Hundetrainerausbildung, die sie 2013 in Bensheim begann. Fachseminare und Trainerfortbildungen folgten. Aber am besten beschreibt Nicole selbst, wie Agility ihre Leidenschaft wurde:

 

"2013 - Mit Motte fing alles an…

 

Auch kleine Hunde wollen ausgelastet sein und so besuchte ich mein erstes Agility-Seminar bei Herbert Köhler. Dort hat mich besonders begeistert, zu sehen, wie leicht es sein kann, Hunde zur Zusammenarbeit zu motivieren, damit sie mit Spaß und Vertrauen die Hindernisse im Parcours meistern.

 

Auch meine Töchter fanden Spaß am Hundesport. Und so befand ich mich im Handumdrehen in der Rolle einer Ausbilderin. Um dies auch wirklich professionell ausüben zu können, habe ich eine Trainerausbildung bei Herbert Köhler durchlaufen, um mein Wissen fachlich kompetent weitergeben zu können.

 

Jeder Hund hat eine eigene Persönlichkeit. Meine beiden Kleinen, Cocco und Motte, geben ihr Bestes und es macht mir Spaß, mit ihnen zu arbeiten. Aber ich wünschte mir zusätzlich noch einen speziellen Agi-Hund und den fand ich in Ben.

 

So unterschiedlich die Hunde, so unterschiedlich sind die Arbeitswege. Aber ganz egal, ob ich aus Spaß oder mit Turnierambitionen Agility betreiben will, der Aufbau des Trainings kennt keine Unterschiede. Dabei ist für mich nicht das entscheidende Kriterium, schnellstmöglich den Parcours zu laufen. Am wichtigsten ist, dass Hund und Mensch Spaß daran haben und die Gesundheit des Vierbeiners beachtet wird.

 

Auch unsichere Hunde können Agility machen. Geduld und unterschiedliche Hilfestellungen unterstützen dabei,  Ängste zu überwinden. Dann ist es wirklich schön zu sehen, welche Fortschritte jeder einzelne Hund macht, wenn man ihn nur lässt, ihm vertraut und ihn "abholt", wenn es für ihn schwierig wird.

Probieren Sie es aus".

 

Euch einen schönen Abend und liebe Grüße,

eure Christine

14. Januar 2017

 

„Körpersprache Mensch und Hund

mit Videoanalyse“

 

Was will mein Hund mir sagen und was sage ich meinem Hund?

 

Für wen?: Alle Hunde mit ihren Hundehaltern, die Interesse am Lesen der Körpersprache des Hundes haben und die wissen möchten, was ich - vielleicht unbewusst - meinem Hund sage.

 

Alter der Hunde?: Für diesen Kurs nicht wichtig.

 

Ziel?: Kommunikationswege Mensch-Hund entdecken und gemeinsame Hobbies finden.

 

Dieses Seminar verbindet in kompakter Form das Beobachten und Analysieren des hündischen Verhaltens und das Herausfinden von Hobbies meines Hundes. Am Ende steht ein besseres Verständnis Mensch-Hund und gemeinsam herausgearbeitete Wege mit meinem Hund gemeinsam Spaß an verschiedenen Auslastungsmöglichkeiten zu haben. Welche Gründe hat mein Hund für sein Verhalten? Solche Fragen zu beantworten, ist die Basis für ein besseres Miteinander. Oft sind es Kleinigkeiten, die man übersieht. Die Beachtung dieser Kleinigkeiten, die große Auswirkungen auf das Verhalten des Hundes haben, erarbeiten wir in diesem Training. Dazu werden die Mensch-Hund-Teams in  vielen verschiedenen Situationen gefilmt und wir analysieren im Anschluss gemeinsam diese Videos.

 

3 Termine à. 90 min. jeweils freitags um 15:00 Uhr

 

Starttermin: Freitag, 3. Februar 2017

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

Weitere Termine: 10. und 17. Februar, auch jeweils um 15:00 Uhr.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 24,00 EUR pro Trainingseinheit (72,00 EUR)

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

 

11. Januar 2017

 

Ausgebucht !

 

Gehorsam macht Spaß" (junge Erwachsene)

 

Für wen?: Hunde mit gutem Grundgehorsam. Sitz, Platz, Fuß ist den Vierbeinern ein Begriff.

 

Alter der Hunde?: Zwischen ca. 8 und 13 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit seinem aufmerksamen Hund Alltagssituationen souverän zu meistern und den Grundgehorsam zu festigen. Wie schaffe ich es, für meinen Hund eine tolle Alternative gegenüber äußeren Umwelteinflüssen zu sein?

 

Wir unterstützen unsere Hunde in der  "Teenagerphase" und helfen ihnen, lohnenswerte Alternativen für Situationen zu finden, für die sie selbst noch keine eigene Lösung parat haben. Es werden Wege erarbeitet, die dem Hund zeigen, dass er in allen Situationen seinem Menschen vertrauensvoll folgen kann. Die Bindung im Mensch-Hund-Team wird weiter aufgebaut und gestärkt. Stetig steigende Ablenkung ist hier ein wichtiger Bestandteil des Kurses. Der Grundgehorsam wird gefestigt und wir schauen besonders auf ein korrektes Ausführen der Signale. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils montags um 16:00 Uhr

 

Starttermin: 30. Januar 2017

 

Folgetermine: 6., 13., 20., 27. Februar und 6. März 2017 auch jeweils um 16:00 Uhr

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR.

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen.

 

8. Januar 2017

 

Ausgebucht !

 

Gehorsam macht Spaß" (junge Hunde)

 

Für wen?: Hunde, denen Begriffe wie Sitz, Platz, Fuß bereits ein Begriff ist und Menschen, die dies gemeinsam mit ihrem Vierbeiner unter Ablenkung ausbauen und festigen möchten.

 

Alter der Hunde?: zwischen ca. 4 und 7 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit aufmerksamem Hund Alltagssituationen souverän zu meistern. Orientierung am Menschen und ein entspanntes Miteinander-umgehen.

 

Wir arbeiten an der Festigung der Signalwörter wie Sitz, Platz, Fuß und dem Rückruf. Hund und Mensch erleben in diesem Kurs gemeinsam viele verschiedene Situationen, in denen der Hund lernt, sich noch mehr auf seinen Menschen verlassen zu können. Wichtige Voraussetzungen sind Geduld, Abwarten lernen und korrektes Ausführen der Signale - alles wichtige Bestandteile dieses Kurses. Wenn dann die Signalwörter gut funktionieren, steigern wir die Ablenkung. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt. Da das Erlernen von Gehorsam keine trockene Materie sein soll, kommt bei mir auch die Motivation für Hunde durch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils montags um 15:00 Uhr

 

Starttermin: 30. Januar 2017

 

Folgetermine: 6., 13., 20. und 27. Februar sowie 6. März 2017, auch jeweils um 15:00 Uhr.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR.

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde oder in meinem Welpenkurs kennen gelernt habe.

 

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen.

 

 

1. Januar 2017

 

Ausgebucht !

 

Gehorsam macht Spaß" (erwachsene Hunde)

 

Für wen?: Hunde mit gutem Grundgehorsam. Sitz, Platz, Fuß ist den Vierbeinern ein Begriff.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 12 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit seinem aufmerksamen Hund Alltagssituationen souverän zu meistern und den Grundgehorsam zu festigen. Wie schaffe ich es, für meinen Hund eine tolle Alternative gegenüber äußeren Umwelteinflüssen zu sein? Und wer sich das Ziel setzen möchte: Trainieren und Absolvieren der Begleithundeprüfung.

Wir trainieren neben einme zuverlässigen Rückruf auch Komponenten, die zur Vorbereitung für eine Begleithundeprüfung nötig sind und beginnen mit zuerst mäßiger und später starker Ablenkung. Geduld und korrektes Ausführen der Signale ist hier ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses. Wenn dann die Signalwörter gut funktionieren, steigern wir die Ablenkung. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt. Da das Erlernen von Gehorsam keine trockene Materie sein soll, kommt bei mir auch die Motivation für Hunde durch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils mittwochs um 10:00 Uhr

 

Starttermin: 1. Februar 2017

 

Folgetermine: 8., 15., 22. Februar, 8. und 15. März 2017, jeweils um 10:00 Uhr

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR.

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen.

 

 

 

 

Liebe interessierte "Hundemenschen", liebe Kundinnen, liebe Kunden,

 

wie in den vergangenen Jahren auch, bietet mensch-hund-trainer ab 1. Dezember bis zum 24.12.2016 auf Gutscheine für Einzelstunden einen Rabatt von 10 %.


Die Differenz, die Sie sparen, lege ich drauf und spende diese 10 % an das Tierheim Gelnhausen.

Die Gutscheine können selbst eingelöst oder auch als Geschenk an Dritte weitergegeben werden.

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern eine schöne Adventszeit!

 

7. Oktober 2016

 

Gehorsam macht Spaß" (junge Hunde)

 

Für wen?: Hunde, denen Begriffe wie Sitz, Platz, Fuß bereits ein Begriff ist und Menschen, die dies gemeinsam mit ihrem Vierbeiner unter Ablenkung ausbauen und festigen möchten.

 

Alter der Hunde?: zwischen ca. 4 und 7 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit aufmerksamem Hund Alltagssituationen souverän zu meistern. Orientierung am Menschen und ein entspanntes Miteinander-umgehen.

 

Wir arbeiten an der Festigung der Signalwörter wie Sitz, Platz, Fuß und dem Rückruf. Hund und Mensch erleben in diesem Kurs gemeinsam viele verschiedene Situationen, in denen der Hund lernt, sich noch mehr auf seinen Menschen verlassen zu können. Wichtige Voraussetzungen sind Geduld, Abwarten lernen und korrektes Ausführen der Signale - alles wichtige Bestandteile dieses Kurses. Wenn dann die Signalwörter gut funktionieren, steigern wir die Ablenkung. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt. Da das Erlernen von Gehorsam keine trockene Materie sein soll, kommt bei mir auch die Motivation für Hunde durch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils montags um 17:00 Uhr

 

Starttermin: 17. Oktober 2016

 

Folgetermine: 24. und 31. Oktober, 7., 14. und 21. November 2016 auch jeweils um 17:00 Uhr.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR.

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde oder in meinem Welpenkurs kennen gelernt habe.

 

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen.

21. August 2016

 

Es ist Zeit, euch meinen Trainingsplatz zu präsentieren :-) Ich freue mich sehr, dass ich beim SV-OG Neuenhaßlau ein so gepflegtes und für mich perfekt geeignetes Gelände nutzen darf. Neben dem tollen Trainingsplatz, der komplett eingezäunt ist,  besteht für mich die Möglichkeit, im großen Vereinsheim oder auch im Wintergarten Seminare und Workshops durchzuführen. Bei schlechtem Wetter gehen wir einfach "unters Dach". Bewirtungsmöglichkeiten sowie sanitäre Einrichtungen sind auch vorhanden. Wenn die dunkle Jahreszeit kommt, wird das Flutlicht eingeschaltet. Was will ein Hundetrainerherz mehr :-). Ich freue mich, euch und eure Hunde dort zu sehen.

 

 

29. Juni 2016

 

Das vergangene Wochenende stand im Zeichen des Wolfes im Wolfcenter von Dörverden. Nach vielen theoretischen Studien in der Vergangenheit ging es am Sonntag rein ins Wolfsgehege zu den zwei Hudson Bay Wölfen Kimo und Dala. Ich bin immer noch sehr beeindruckt und fasziniert von dieser Begegnung. Es war ein wunderschönes Erlebnis. Hier ein paar Eindrücke:

28. Juni 2016

 

NEUES SEMINAR:

 

"Longieren allein mit Körpersprache"

 

Das Seminar besteht aus 5 Terminen à ca. 90 min. jeweils freitags von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

 

Anzahl der Teilnehmer: max. 6 Mensch-Hund-Teams.

Beginn ist der 26. August 2016.

Weitere Trainingseinheiten sind am 2., 9., 16. und 23. September 2016.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 12 Monate

 

Ziel?: Stärkung der Mensch-Hund-Beziehung und Auslastung. Intensive Kommunikation mit dem Hund

 

Seminarkosten pro Mensch-Hund-Team?: 95,00 EUR

 

Körpersprachliches Longieren mit dem Hund fördert nicht nur die Bindung zum Menschen und lastet euren Vierbeiner aus. Es ist auch eine beeindruckende Form der Kommunikation zwischen Mensch und Hund - ohne jegliche Zuhilfenahme von Worten oder Leckerlis. Wer mag, kann sich gerne das kurze Video auf meiner mensch-hund-trainer Facebook Seite anschauen. Es vermittelt einen guten Eindruck, wie "Longieren allein mit Körpersprache" funktioniert. 

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Seminar ist, dass ich den Hund zuvor in einem Einzeltraining kennengelernt habe und die Hunde verträglich mit ihren Artgenossen sind.

 

Anmeldung bitte per e-Mail an info@mensch-hund-trainer.de.

 

Die Plätze werden nach Eingangdatum der Anmeldungen vergeben.

 

 


24. Juni 2016

 

Neue Staffel von:

 

„Fun Factory“ (woran Mensch und Hund Spaß haben)

 

Für wen?: Für Menschen, die als gemeinsames Hobby für einen zufriedenen Hund wollen.

 

Alter der Hunde: mindestens 1 Jahr

 

Ziel: Das richtige Hobby für Mensch und Hund finden und Trainingsansätze gemeinsam erarbeiten.

 

In diesem Kurs wird das gesamte Spektrum der Auslastungsmöglichkeiten für euren Hund vorgestellt. Die präsentierten Auslastungsmöglichkeiten, die wir gemeinsam in diesem Kurs auch ausprobieren, umfassen unter anderem Gerätearbeit, Futterbeutel-Such-Varianten, körpersprachliches longieren, Tricks, Clickertraining, Nasenarbeit, etc. Gegenstand dieses Kurses ist, euch auf eine eigenständige Hobbygestaltung mit eurem Hund vorzubereiten.

 

6 Termine à. 45 min. jeweils dienstags um 18:30 Uhr

 

Starttermin: 2. August 2016

 

Folgetermine: 9., 16., 23. und 30. August sowie der 6. September 2016 jeweils um 18:30 Uhr

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen. Eine Teilnahmebestätigung kann aus organisatorischen Gründen ein paar Tage in Anspruch nehmen. Sobald alle Anmeldungen sortiert sind, melde ich mich bei euch.

23. Juni 2016

 

NEU: WELPENKURS startet wieder – es sind noch Plätze frei !

 

ab Dienstag, 28. Juli 2016 immer dienstags um 17:00 Uhr

 

Die ersten Lebenswochen bei meinem Züchter verbracht, dann habe ich meine Familie gefunden… Eine aufregende Zeit für Welpen! In dieser Gruppe legen wir die Grundlagen dafür, damit der Hund später selbstbewusst und mit gutem Sozialverhalten das Alltagsleben entspannt meistern kann. In der Welpengruppe fördern wir mit spielerischen Elementen sowohl die Gelassenheit im täglichen Leben als auch einen positiven, sozial geprägten Umgang mit den Artgenossen.

 

Außerdem stärken wir mit ersten Übungen und Aufgaben die Bindung zwischen Mensch und Hund, wir fördern eine positive Entwicklung des Sozialverhaltens und lernen spielerisch die wichtigsten Signale wie z.B. Komm, Sitz, Hier, etc.

 

Da die Gruppengröße auf 6 Welpen begrenzt ist, ist eine Anmeldung vor der Teilnahme notwendig. Bei Interesse, schreiben Sie mir gerne an info@mensch-hund-trainer.de

 

Kosten pro Trainingseinheit und Hund: 10 EUR

 

Maximal 6 Welpen

 

13. Juni 2016

 

Ausgebucht

 

Start des Seminars "Longieren allein mit Körpersprache"

 

Ich freue mich, dass ich euch im Juni ein zweites Anfänger-Seminar 2016 "Longieren allein mit Körpersprache" anbieten kann.

 

Das Seminar besteht aus 5 Terminen à ca. 90 min. jeweils freitags von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

 

Anzahl der Teilnehmer: max. 6 Mensch-Hund-Teams.

 

Beginn ist der 17. Juni 2016. Weitere Trainingseinheiten sind am 24. Juni und am 1., 8. und 15. Juli 2016.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 12 Monate

 

Ziel?: Stärkung der Mensch-Hund-Beziehung und Auslastung.

Intensive Kommunikation mit dem Hund

 

Seminarkosten pro Mensch-Hund-Team?: 95,00 EUR

 

Körpersprachliches Longieren mit dem Hund fördert nicht nur die Bindung zum Menschen und lastet euren Vierbeiner aus. Es ist auch eine beeindruckende Form der Kommunikation zwischen Mensch und Hund - ohne jegliche Zuhilfenahme von Worten oder Leckerlis. Wer mag, kann sich gerne das beigefügte kurze Video anschauen, das einen guten Eindruck vermittelt, wie "Longieren allein mit Körpersprache" funktioniert.  

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Seminar ist, dass ich den Hund zuvor in einem Einzeltraining kennengelernt habe und die Hunde verträglich mit ihren Artgenossen sind.

 

Anmeldung bitte per e-Mail an info@mensch-hund-trainer.de.

 

Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

 

 

 

9 Mai 2016

 

AUSGEBUCHT!

 

Longieren allein mit Körpersprache - Fortgeschrittene

 

ich freue mich sehr, dass das Thema Longieren allein mit Körpersprache so vielen von euch gut gefällt und der Wunsch eines Nachfolgekurses für Fortgeschrittene immer öfter an mich herangetragen wurde. Sehr gerne biete ich dies nun ab Juni 2016 für euch an. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass die Hunde an einem meiner "Longieren für Anfänger"-Seminare teilgenommen haben und ich sie kenne.

 

In diesem Kurs wird das Erlernte gefestigt und eine noch genauere Körpersprache und Kommunikation zwischen Mensch und Hund erarbeitet. Konstant außerhalb des Longierkreises zu laufen, Tempo- und Richtungswechsel und das Arbeiten an zwei Kreisen sind ebenfalls wichtige Bestandteile dieses Kurses.

 

Der Kurs läuft erst einmal über 6 Termine, die immer freitags um 16:30 Uhr stattfinden. Da im Rahmen dieses Kurses immer nur ein Mensch-Hund-Team nach dem anderen arbeitet, beträgt die Dauer pro Treffen ca. 60 Minuten. Während ein Team arbeitet, haben die anderen Teilnehmer die Chance, ihr Auge zu schulen und zu beobachten, wie die Körpersprache des Menschen beim Hund ankommt. Die Kosten belaufen sich pro Teilnahme auf 12 EUR (6 Termine 72 EUR).

 

Beginn ist Freitag, der 17. Juni um 16:30 Uhr

 

Folgetermine: 24. Juni, 1., 8., 15. und 22. Juli 2016 jeweils um 16:30 Uhr.

 

 

17. April 2016

 

Gehorsam macht Spaß" (junge Erwachsene)

 

Für wen?: Hunde mit gutem Grundgehorsam. Sitz, Platz, Fuß ist den Vierbeinern ein Begriff.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 9 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit seinem aufmerksamen Hund Alltagssituationen souverän zu meistern und den Grundgehorsam zu festigen. Wie schaffe ich es, für meinen Hund eine tolle Alternative gegenüber äußeren Umwelteinflüssen zu sein?

 

Wir unterstützen unsere Hunde in der  "Teenagerphase" und helfen ihnen, lohnenswerte Alternativen für Situationen zu finden, für die sie selbst noch keine eigene Lösung parat haben. Es werden Wege erarbeitet, die dem Hund zeigen, dass er in allen Situationen seinem Menschen vertrauensvoll folgen kann. Die Bindung im Mensch-Hund-Team wird weiter aufgebaut und gestärkt. Stetig steigende Ablenkung ist hier ein wichtiger Bestandteil des Kurses. Der Grundgehorsam wird gefestigt und wir schauen besonders auf ein korrektes Ausführen der Signale. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils montags um 18:15 Uhr

 

Starttermin: 20. Juni 2016

 

Folgetermine: 27. Juni, 4., 11., 18. und 25. Juli 2016 auch jeweils um 18:15 Uhr

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR.

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen.

17. April 2016

 

Hier noch ein weitere Kurs für diesen Sommer:

 

Gehorsam macht Spaß" (junge Hunde)

 

Für wen?: Hunde mit gutem Grundgehorsam. Sitz, Platz, Fuß ist den Vierbeinern ein Begriff.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 6 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit aufmerksamem Hund Alltagssituationen souverän zu meistern. Orientierung am Menschen und ein entspanntes Miteinander-umgehen.

 

Wir arbeiten an der Festigung der Signalwörter wie Sitz, Platz, Fuß und dem Rückruf. Hund und Mensch erleben in diesem Kurs gemeinsam viele verschiedene Situationen, in denen der Hund lernt, sich noch mehr auf seinen Menschen verlassen zu können. Wichtige Voraussetzungen sind Geduld, Abwarten lernen und korrektes Ausführen der Signale - alles wichtige Bestandteile dieses Kurses. Wenn dann die Signalwörter gut funktionieren, steigern wir die Ablenkung. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt. Da das Erlernen von Gehorsam keine trockene Materie sein soll, kommt bei mir auch die Motivation für Hunde durch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils montags um 17:00 Uhr

 

Starttermin: 20. Juni 2016

 

Folgetermine: 27. Juni, 4., 11., 18. und 25. Juli 2016 auch jeweils um 17:00 Uhr.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR.

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde oder in meinem Welpenkurs kennen gelernt habe.

 

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen.

 

6. März 2016

 

Start des Seminars "Longieren allein mit Körpersprache"


Es ist soweit: Alle Vorbereitungen sind getroffen und die Termine für das erste Anfänger-Seminar 2016 "Longieren allein mit Körpersprache" stehen fest.

Das Seminar besteht aus 5 Terminen à ca. 90 min. jeweils donnerstags von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr.

Anzahl der Teilnehmer: max. 6 Mensch-Hund-Teams.

 

Beginn ist der 31. März 2016. Weitere Trainingseinheiten sind am 7., 14., 21. und 28. April 2016.

Alter der Hunde?: Ab ca. 12 Monate

Ziel?: Auslastung und Stärkung der Mensch-Hund-Beziehung.

Seminarkosten pro Mensch-Hund-Team?: 95,00 EUR

Körpersprachliches Longieren mit dem Hund lastet ihn nicht nur aus und fördert die Bindung zum Menschen, es ist auch eine beeindruckende Form der Kommunikation zwischen Mensch und Hund - ohne jegliche Zuhilfenahme von Worten oder Leckerlis. Wer sich darunter nichts vorstellen kann, kann sich gerne ein Bild darüber machen. Schaut doch mal auf meiner mensch-hund-trainer Facebook Seite unter Videos. Dort ist ein kleiner Ausschnitt zu sehen.

Voraussetzung zur Teilnahme am Gruppentraining ist, dass ich den Hund zuvor in einem Einzeltraining kennengelernt habe.

 

Anmeldung bitte per e-Mail an info@mensch-hund-trainer.de.


5. März 2016

 

Junghundekurs „Junge Wilde“

 

Alter der Hunde: ab 16 Wochen

 

ab Mittwoch, 23.März 2016 immer mittwochs um 11:00 Uhr   

 

6 Trainingseinheiten über 45 min. an unterschiedlichen Orten.

 

Dieser Kurs schließt an meine Welpengruppe an. Standen bei den Welpen vor allem noch Spiel und Spaß im Mittelpunkt, wird nun im Junghundekurs verstärkt der Schwerpunkt auf das kleine Einmaleins der Hundeerziehung gelegt. Dazu gehört unter anderem die positive Reaktion des Hundes auf Signalworte, um für Alltagssituationen, aber auch in überraschenden und/oder ungewöhnlichen Situationen einen verlässlichen und gelassenen Hund an der Seite zu haben. Wir treffen uns zu den Trainingseinheiten an unterschiedlichen Orten, die gute Übungsmöglichkeiten für Situationen des täglichen Lebens bieten.

 

max. Teilnehmerzahl: 6 Mensch-Hund-Teams

 

Starttermin: 23. März 2016

 

Folgetermine: 30. März, 6., 13., 20. und 27. April 2016

 

Voranmeldung bitte bis zum 10. März 2016

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR pro Trainingseinheit (insgesamt 72,00 EUR)

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde oder Welpengruppe kennen gelernt habe.

4. März 2016

 

AUSGEBUCHT

 

"Gehorsam macht Spaß" (Championsgruppe II)

 

Für wen?: Hunde mit gefestigtem Grundgehorsam. Ihr habt bereits erfolgreich am Fortgeschrittenenkurs teilgenommen und an euch gearbeitet. Die Hunde bleiben auch ohne Leine bei euch und sind es gewohnt, auch mal unter Ablenkung zu warten. Nun habt ihr das Ziel des Ablegens einer Begleithundeprüfung vor Augen und wollt die Feinheiten und genauen Abfolgen mit euren Hunden erarbeiten.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 1 Jahr

 

Ziel?: Konsequentes Hinarbeiten auf die Begleithundeprüfung oder Verbesserung zur optimalen Kommunikation zwischen Mensch und Hund, auch ohne das Ablegen einer formalen Prüfung.

 

Die optimale Kommunikation ist mit oder ohne das Ablegen der Begleithundeprüfung das Hauptthema dieses Kurses. Geduld, Orientierung am Menschen, genaues Arbeiten und das korrekte Ausführen der Signalwörter unter erst mäßiger, dann besonders starker Ablenkung steht hier im Fokus. Die Trainingseinheiten finden an unterschiedlichen Orten mit starken Umwelteinflüssen statt. Auch Motivationsmöglichkeiten für den Hund werden aufgezeigt und besprochen.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

 

6 Termine à. 45 min. jeweils mittwochs um 10:00 Uhr

 

Starttermin: 23. März 2016

 

Folgetermine: 30. März, 6., 13., 20. und 27. April 2016

 

Anmeldung bitte bis zum 10. März 2016.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

 

1. März 2016

 

Gehorsam macht Spaß" (Fortgeschrittenengruppe)

 

Für wen?: Hunde mit gutem Grundgehorsam. Sitz, Platz, Fuß ist den Vierbeinern ein Begriff.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 8 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit seinem aufmerksamen Hund Alltagssituationen souverän zu meistern. Und wer sich das Ziel setzen möchte: Trainieren und Absolvieren der Begleithundeprüfung.

 

Wir trainieren alle Komponenten, die auch zur Vorbereitung für eine Begleithundeprüfung nötig sind und beginnen mit zuerst mäßiger und später starker Ablenkung. Geduld und korrektes Ausführen der Signale ist hier ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses. Wenn dann die Signalwörter gut funktionieren, steigerne wir die Ablenkung. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt. Da das Erlernen von Gehorsam keine trockene Materie sein soll, kommt bei mir auch die Motivation für Hunde durch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils montags um 16:45 Uhr

 

Starttermin: 21. März 2016

 

Anmeldung bitte bis zum 10. März 2016.

 

Folgetermine: 4., 11., 18. und 25. April und 2. Mai 2016.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR.

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

 

1. März 2016

 

AUSGEBUCHT

 

NEU: Fremder Hund? - Na und! (erwachsene Hunde)

 

Das Trainieren von Hundebegegnungen und gemeinsamen Spaziergängen ist Hauptbestandteil dieses Kurses.

 

In diesem Kurs lernen die Hunde, andere Hunde in ihrer Nähe nicht nur zu dulden, sondern als selbstverständlich anzusehen.

 

Wir trainieren mit maximal 6 Mensch-Hund-Teams und führen die Hunde während der Trainingseinheiten an der kurzen oder auch mal an der längeren Leine. Anhand der Körpersprache analysieren wir, wieso sich die Hunde bei Begegnungen mit anderen Artgenossen teilweise so aufregen und welche Motivation dahintersteckt. Mit diesen Erkenntnissen erarbeiten wir gemeinsam Lösungswege, damit Mensch und Hund solche Situationen gelassen meistern.

 

Für wen?: Alle Menschen, deren Hunde bei Begegnungen mit anderen Hunden extrem aufgeregt und angespannt reagieren. Dieser Kurs sorgt dafür, dass beide - Mensch und Hund - mit solchen Situationen souverän und entspannt umgehen.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine über 45 min. montags um 18:00 Uhr

 

Starttermin: 21. März 2016

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR pro Trainingseinheit

 

Folgetermine: 4., 11., 18., 25. April und 2. Mai 2016, jeweils um 18:00 Uhr

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Gruppentraining ist, dass ich den Hund zuvor im Einzeltraining kennengelernt habe.

 

 

AUSGEBUCHT !!!

 

4. Januar 2016

 

Achtung! Neue Kurse bei mensch-hund-trainer:

 

Junghundekurs „Junge Wilde“

 

 Alter der Hunde: ab 16 Wochen

 

 

ab Montag, 25. Januar 2016 immer montags um 16:30 Uhr  

    

 

6 Trainingseinheiten über 45 min. an unterschiedlichen Orten.

 

Dieser Kurs schließt an meine Welpengruppe an. Standen bei den Welpen vor allem noch Spiel und Spaß im Mittelpunkt, wird nun im Junghundekurs verstärkt der Schwerpunkt auf das kleine Einmaleins der Hundeerziehung gelegt. Dazu gehört unter anderem die positive Reaktion des Hundes auf Signalworte, um für Alltagssituationen, aber auch in überraschenden und/oder ungewöhnlichen Situationen einen verlässlichen und gelassenen Hund an der Seite zu haben. Wir treffen uns zu den Trainingseinheiten an unterschiedlichen Orten, die gute Übungsmöglichkeiten für Situationen des täglichen Lebens bieten.

 

max. Teilnehmerzahl: 6 Mensch-Hund-Teams

 

Voranmeldung bitte bis zum 10. Januar 2016

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR pro Trainingseinheit (insgesamt 72,00 EUR)

 

Um jedem Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, einen Termin nachzuholen, den er nicht wahrnehmen kann, wird ein 7ter Termin hinten angehängt (also für jeden einen Ausweichtermin).

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

 

 

AUSGEBUCHT !!!

 

4. Januar 2016

 

"Gehorsam macht Spaß" (Championsgruppe)

 

Für wen?: Hunde mit gefestigtem Grundgehorsam. Ihr habt bereits erfolgreich an euch gearbeitet und seid bereits zu einem guten Mensch-Hund-Team zusammengewachsen. Jetzt geht es nur noch um Feinheiten in der Kommunikation.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 1 Jahr

 

Ziel?: Konsequentes Hinarbeiten auf die Begleithundeprüfung oder Verbesserung zur optimalen Kommunikation zwischen Mensch und Hund, auch ohne das Ablegen einer formalen Prüfung.

 

Die optimale Kommunikation ist mit oder ohne das Ablegen der Begleithundeprüfung das Hauptthema dieses Kurses. Geduld, Orientierung am Menschen, genaues Arbeiten und das korrekte Ausführen der Signalwörter unter erst mäßiger, dann besonders starker Ablenkung steht hier im Fokus. Die Trainingseinheiten finden an unterschiedlichen Orten mit starken Umwelteinflüssen statt. Auch Motivationsmöglichkeiten für den Hund werden aufgezeigt und besprochen.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils freitags um 10:00 Uhr

 

Starttermin: 29. Januar 2016

 

Anmeldung bitte bis zum 10. Januar 2016.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR

 

Um jedem Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, einen Termin nachzuholen, den er nicht wahrnehmen kann, wird ein 7ter Termin hinten angehängt (also für jeden einen Ausweichtermin).

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

 

 

AUSGEBUCHT !!!

 

4. Januar 2016

 

„Fun Factory“ (woran Mensch und Hund Spaß haben)

 

Für wen?: Für Menschen, die als gemeinsames Hobby für einen zufriedenen Hund wollen.

Alter der Hunde: mindestens 1 Jahr

 

Ziel: Das richtige Hobby für Mensch und Hund finden und Trainingsansätze gemeinsam erarbeiten.

 

In diesem Kurs wird das gesamte Spektrum der Auslastungsmöglichkeiten für euren Hund vorgestellt. Die präsentierten Auslastungsmöglichkeiten, die wir gemeinsam in diesem Kurs auch ausprobieren, umfassen unter anderem Gerätearbeit, Futterbeutel-Such-Varianten, körpersprachliches longieren, Tricks, Clickertraining, Nasenarbeit, etc. Gegenstand dieses Kurses ist, euch auf eine eigenständige Hobbygestaltung mit eurem Hund vorzubereiten.

 

6 Termine à. 45 min. jeweils mittwochs um 10:00 Uhr

 

Starttermin: 27. Januar 2016

 

Anmeldung bitte bis zum 10. Januar 2016.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR

 

Um jedem Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, einen Termin nachzuholen, den er nicht wahrnehmen kann, wird ein 7ter Termin hinten angehängt (also für jeden einen Ausweichtermin).

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

 

 

AUSGEBUCHT !!!

 

4. Januar 2016

 

„Fun Factory“ (woran Mensch und Hund Spaß haben)

 

Für wen?: Für Menschen, die als gemeinsames Hobby für einen zufriedenen Hund wollen.

Alter der Hunde: mindestens 1 Jahr

 

Ziel: Das richtige Hobby für Mensch und Hund finden und Trainingsansätze gemeinsam erarbeiten.

 

In diesem Kurs wird das gesamte Spektrum der Auslastungsmöglichkeiten für euren Hund vorgestellt. Die präsentierten Auslastungsmöglichkeiten, die wir gemeinsam in diesem Kurs auch ausprobieren, umfassen unter anderem Gerätearbeit, Futterbeutel-Such-Varianten, körpersprachliches longieren, Tricks, Clickertraining, Nasenarbeit, etc. Gegenstand dieses Kurses ist, euch auf eine eigenständige Hobbygestaltung mit eurem Hund vorzubereiten.

 

6 Termine à. 45 min. jeweils mittwochs um 10:00 Uhr

 

Starttermin: 27. Januar 2016

 

Anmeldung bitte bis zum 10. Januar 2016.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR

 

Um jedem Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, einen Termin nachzuholen, den er nicht wahrnehmen kann, wird ein 7ter Termin hinten angehängt (also für jeden einen Ausweichtermin).

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

 

 

AUSGEBUCHT !!!

 

4. Januar 2016

 

„Körpersprache und Auslastungsmöglichkeiten Hund“

 

Was will mein Hund mir sagen und was sage ich meinem Hund?

 

Für wen?: Alle Hunde mit ihren Hundehaltern, die Interesse am Lesen der Körpersprache des Hundes haben und die wissen möchten, was ich - vielleicht unbewusst - meinem Hund sage.

 

Alter der Hunde?: Für diesen Kurs nicht wichtig.

 

Ziel?: Kommunikationswege Mensch-Hund entdecken und gemeinsame Hobbies finden.

 

Dieser Kurs verbindet in kompakter Form das Beobachten und Analysieren des hündischen Verhaltens und das Herausfinden von Hobbie meines Hundes. Am Ende steht ein besseres Verständnis Mensch-Hund und gemeinsam herausgearbeitete Wege mit meinem Hund gemeinsam Spaß an verschiedenen Auslastungsmöglichkeiten zu haben. Welche Gründe hat mein Hund für sein Verhalten? Solche Fragen zu beantworten, ist die Basis für ein besseres Miteinander. Oft sind es Kleinigkeiten, die man übersieht. Die Beachtung dieser Kleinigkeiten, die große Auswirkungen auf das Verhalten des Hundes haben, erarbeiten wir in diesem Training. Dazu werden die Mensch-Hund-Teams in  vielen verschiedenen Situationen gefilmt und wir analysieren im Anschluss gemeinsam diese Videos. Darüber hinaus stelle ich verschiedene Formen der Auslastung vor und wir schauen, was für welchen Hund passen würde.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

3 Termine à. 90 min. jeweils freitags um 15:00 Uhr

 

Starttermin: Freitag, 29. Januar 2016

 

Voranmeldung bitte bis zum 10. Januar 2016

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 24,00 EUR pro Trainingseinheit (72,00 EUR)

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

 

 

 

AUSGEBUCHT !!!

 

4. Januar 2016

 

"Gehorsam macht Spaß" (Fortgeschrittenengruppe)

 

Für wen?: Hunde mit gutem Grundgehorsam. Sitz, Platz, Fuß ist den Vierbeinern ein Begriff.

 

Alter der Hunde?: Ab ca. 8 Monate.

 

Ziel?: Spaß daran, mit seinem aufmerksamen Hund Alltagssituationen souverän zu meistern. Und wer sich das Ziel setzen möchte: Trainieren und Absolvieren der Begleithundeprüfung.

 

Wir trainieren alle Komponenten, die auch zur Vorbereitung für eine Begleithundeprüfung nötig sind und beginnen mit zuerst mäßiger und später starker Ablenkung. Geduld und korrektes Ausführen der Signale ist hier ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses. Wenn dann die Signalwörter gut funktionieren, steigerne wir die Ablenkung. Die Trainingseinheiten finden auf meinem Hundeplatz, aber auch in der Stadt, an Bahnhöfen und anderen Orten mit Ablenkung durch starke Umwelteinflüsse statt. Da das Erlernen von Gehorsam keine trockene Materie sein soll, kommt bei mir auch die Motivation für Hunde durch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Max. 6 Mensch-Hund-Teams

 

6 Termine à. 45 min. jeweils freitags um 11:00 Uhr

 

Starttermin: 29. Januar 2016

 

Anmeldung bitte bis zum 10. Januar 2016.

 

Kosten pro Mensch-Hund-Team: 12,00 EUR je Trainingseinheit, insgesamt 72,00 EUR

 

Um jedem Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, einen Termin nachzuholen, den er nicht wahrnehmen kann, wird ein 7ter Termin hinten angehängt (also für jeden einen Ausweichtermin).

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist, dass ich den Hund vorher in einer Einzelstunde kennen gelernt habe.

 

 

 

03. Dezember 2015


Autokino mal anders....


er ist da - mein neuer Mini-Beamer für unterwegs, aber auch für Seminare und Workshops. Gestern haben wir ihn mit meiner aktuellen Gruppe "Körpersprache Hund analysieren" eingeweiht. Diverse Situationen gefilmt und direkt im Anschluss im Auto auf Leinwand angeschaut und besprochen. Eine größere, ausrollbare Leinwand ist in Arbeit :-) Der Beamer ist kleiner als ein Kugelschreiber, projiziert in HD-Qualität und ist ab jetzt neben meinen Hunden mein ständiger Begleiter :-)

 

27.November 2015


Weihnachtsaktion

 

 Liebe Kundinnen, liebe Kunden und interessierte "Hundemenschen",

wie in den vergangenen Jahren auch, bietet mensch-hund-trainer ab 1. Advent bis zum 24.12.2015 auf Gutscheine für Einzelstunden einen Rabatt von 10 %.
Die Differenz, die Sie sparen, lege ich drauf und spende diese 10 % an das Tierheim Gelnhausen.

Die Gutscheine können selbst eingelöst oder auch als Geschenk an Dritte weitergegeben werden.

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern eine schöne Adventszeit!

 

 

21. September 2014

Longieren allein mit Körpersprache
Mit Hunden so zu kommunizieren, wie sie es auch untereinander tun - allein mit Körpersprache und ohne Zuhilfenahme von Worten -, das fasziniert mich schon lange und ist deshalb auch Teil meiner Arbeit geworden. Beim Trainerseminar "Körpersprachliches Longieren mit Hund" von Sami El Ayachi habe ich vor wenigen Wochen eine weitere beeindruckende Facette der körpersprachlichen Kommunikation zwischen Mensch und Hund kennengelernt. Sami, vielen Dank für dieses tolle Seminar. Das Gelernte werde ich in Kürze im Rahmen eines eigenen Seminars zum körpersprachlichen Longieren umsetzen. Erste Eindrücke vermittelt dieses kurze Video. Ich hoffe, ich habe euch neugierig gemacht. Details folgen bald.
longieren.mp4.wmv
Windows Media Video Format 22.4 MB

14. August 2014

 

Seminar "Auf- und Abwärmtraining zur Vermeidung von Verletzungen beim Hund".

 

Samstag, 23. August 2014, 10:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr in Gelnhausen

(Details zum Veranstaltungsort werden nach Anmeldung bekannt gegeben)

 

Jeder Sportler wärmt sich auf, um Verletzungen zu vermeiden. Darauf sollten wir auch bei unseren Hunden achten. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen effektive Wege, wie sie ihren Hund durch gute Vorbereitung vor Muskel- und Gelenkerkrankungen schützen können. 

 

Ich freue mich deshalb, dass ich mit Katharina von Netzer eine ausgewiesene Expertin auf dem Gebiet der Hundephysiotherapie für dieses Seminar gewinnen konnte.

 

Das Seminar besteht aus zwei Teilen:

 

Theorie:  Warum braucht mein Hund ein Auf- und Abwärmtraining?

Praxis: Wie wende ich Sportmassagen und Dehnungsübungen an?

 

Referentin:

 

Katharina von Netzer

staatl. examinierte Physiotherapeutin und geprüfte

Hundephysiotherapeutin

- seit 2009 tätig als Physiotherapeutin in der Humanmedizin

- seit 2011 freie Mitarbeiterin in der Praxis für Hundephysiotherapie

    Peter Schmidt

- seit 2014 Mitarbeiterin in der Tierklinik Hofheim

 

 Fortbildungen     

  - Manuelle Therapie i.A., Lymphdrainage, Kinesiotape, Dorntherapie

 

 Teilnahmegebühr pro Teilnehmer: 20,00 EUR

 

Anmeldung:
Bitte senden Sie eine E-mail an: info@mensch-hund-trainer.de oder rufen Sie mich einfach an unter 01525/3631725.

 

 

Info-Besuch bei der "Rettungshundestaffel Frankfurt am Main e.V.". Die Trainingseinheit, die ich gesehen habe, war sehr beeindruckend. Die Arbeit der Hundeführer und ihrer Helfer, der viele Menschen ihr Leben verdanken, kann gar nicht genug gewürdigt werden. Und das alles auf ehrenamtlicher Basis. Bewundernswert. Wer mehr über die Rettungshundestaffel erfahren möchte, dem empfehle ich die Website des Vereins http://www.rhs-ffm.de. Sicher auch eine gute Adresse für eine Weihnachtsspende!

 

30.07.2013

Bericht über mensch-hund-trainer im Gelnhäuser Tageblatt von Samstag, 27.07.2013

Gelnhäuser Tageblatt 27.07.2013
Gelnhäuser Tageblatt 27.07.2013
Terminland.de - Termine jetzt Online buchen

 

mensch-hund-trainer

Christine Goebel

Gelnhausen im Main-Kinzig-Kreis

info@mensch-hund-trainer.de

Tel.: 01525-3631725

 

Mitglied im